My software

March 18 2008

Contact information

Filed under: MetaThiton at 14:28

Please feel free to contact me by e-mail at this address:

E-Mail address in this image. Use the word web,                                  then an at sign, followed by the domain name of                                  this page.

Alternatively, you find my full contact information as a VCard file at:

VCard link in this image. Use the base URL of                                   swolter.sdf1.org and find the file named vcard (dot)                                  png there.

Two comments

  1. hallo,
    
    erstmal vielen dank für dein tvmovie xmltv script, endlich
    wieder ein grabber der sehr schnell und zuverlässlich
    arbeitet.
    
    meine frage dazu:
    
    mein linux server ist mit der zeitzone (Europe/Vienna)
    also GMT+1 konfiguriert. jetzt ist mir aufgefallen das
    die programm daten in der mysql datenbank direkt mit GMT
    als zeitzone eingetragen werden, was zur folge hatte das
    die programmdaten um genau 1 stunde mit der aktuellen zeit
    nicht übereinstimmten ...
    
    nachdem ich mir die decode.cpp angesehen habe, ist mir
    folgendes aufgefallen :
    
    -            struct tm* broken = gmtime(&unixTime);
    
    was ich testweise mal auf : 
    
    +            struct tm* broken = localtime(&unixTime);
    
    geändert habe und damit das problem bei mir nicht mehr
    auftrat. da ich aber alles andere als ein programmier
    genie bin wollte ich nachfragen ob du das problem bei
    dir nachvollziehen kannst bzw. ob es dafür eine andere
    lösung geben sollte ...
    
    mfG,
    Bernhard
      

    comment by Bernhard Kury — Feb 21 at 17:56

  2. Hi,
    
    danke für deine Arbeit! Ich habe nur ein Problem mit der
    Sommerzeit: Alle Sendungen werden im Sommer eine Stunde zu
    spät eingetragen. Folgende Änderung an decode.cpp bietet
    (mir) Abhilfe:
    
    149c149
    <             strftime(buffer, 30, "%Y%m%d%H%M%S +0000",
    broken);
    ---
    >             strftime(buffer, 30, "%Y%m%d%H%M%S %z",
    broken);
    
    Was spricht dagegen das Programm bei sourcecode oder
    googlecode einzustellen?
    
    Gruß,
    Lennart
      

    comment by Lennart — Mar 29 at 22:06

Comment

TextMixedHTML

Valid XHTML Strict 1.0 Valid Atom Design by Northern Web Coders