Pnyxomancer

25. März 2008

Liebe existiert

Abgelegt unter: TagebuchSteve um 21:28

Der Blick, mit dem man sich einfach versteht. Aufwachen und das Wunder des Volumens in ihrem Haar bestaunen. Lächeln, das mein Herz zum Schmelzen bringt. Einfach vertrauen wollen und können. Ihr Geruch, der sich auf ewig ins Gedächtnis einkuschelt. Gleichzeitig Respekt und Nähe zu verspüren. Und Verlangen.

Das alles ist die Liebe, die schon gegen die Kälte eines ganzen Herbstes und Winters in mir brennt. Sie ist echt, und sie kann halten. Deshalb reihe ich meine Stimme ein in diejenigen, die hinausrufen:

Gib Liebe eine Chance – Fürs Frühstück am Morgen danach

Kommentieren

TextGemischtHTML

Valid XHTML Strict 1.0 Valid Atom Design by Northern Web Coders