Pnyxomancer

6. Oktober 2008

Der Kardinal schlägt zurück: Folge 8

Die Charaktere sammeln sich Antonios Rückrufung schnell wieder. Einige Kreuze werden geschlagen, und dann geht man mutigen Schrittes gemeinsam auf Richelieu und den ihn begleitenden Mönch zu; wie vorher verschwimmt die Welt, und nun stehen unsere Helden gemeinsam auf dem belebten Burgplatz einer früheren Epoche der Burg. Kaum können sie noch in der Menge auftauchen, bevor der Hauptteil der Wache aus dem Palas auftaucht: Zum Entsetzen der Charaktere nicht nur mit dem König des Schlosses (der Padre informiert sie schnell darüber, dass dies König XX ist, Gegenkönig in Frankreich in den Jahren 1150 bis 1188), sondern auch mit Jaime und Constanze del Cordoba, ihren halben Verbündeten und halben Widersachern auf dieser Reise. Diese beiden, die sich an der Schlossmauer halb abgesetzt haben, haben sich eindeutig schneller eingelebt als unsere Helden, und stolzieren zu beiden Seiten des Königs.

Kommentieren

TextGemischtHTML

Valid XHTML Strict 1.0 Valid Atom Design by Northern Web Coders