Pnyxomancer

6. März 2008

Kurz ertrinkende Helden

Abgelegt unter: RollenspielSteve um 01:15

Der letzte Artikel ist zwar lang geraten, doch kürzer gehts immer:

Wenn es eines gibt, was einem D&D-Rollenspiel wirklich verleiden kann, dann ist es, dass die meisten Charaktere mangels Fertigkeitspunkten ihr eigenes Elternhaus nicht wiederfinden und der durschnittliche spartanische Hoplit nicht genug Talente hat, um den Kampf in der Phalanx zu lernen. Viele Fertigkeiten und Talente sind toll – wenn man denn die Punkte hätte, sie auch zu nehmen.

Kommentieren

TextGemischtHTML

Valid XHTML Strict 1.0 Valid Atom Design by Northern Web Coders